Aktienportfoliomanagement

Normaler Preis €0,00 €142,80     inkl. MwSt. Angebot

  • Kurs sofort abrufbar
  • Flexibel von Smartphone, Tablet oder PC erreichbar
  • 60 Tage Laufzeit

Was werden Sie Lernen?

  • Im E-Kurs erwerben Sie umfangreiche Informationen zum Aktienportfoliomanagement, beispielsweise über die Vor- und Nachteile von passivem sowie aktivem Management.
  • Nach dem E-Kurs kennen Sie die Vorgehensweise beim Index Tracking und wissen, worum es sich beim sogenannten Core-Satellite-Concept handelt.
  • Sie lernen, wie Sie Risiken im Zusammenhang mit einem Aktienportfolio aktiv beeinflussen und minimieren.

Kursinformationen

  • Deutsch
  • 248 Minuten Kursdauer
  • 2 Videos
  • 3 Lernmaterialien
  • Referent/in: Christoph Schaefer, CFA
  • Neben den Lernfilmen erhalten Sie das jeweilige Handout und wenn vorhanden die zugehörige Musterklausur inkl. Lösungen.

KURSBESCHREIBUNG

Der E-Kurs zum Thema „Aktienportfoliomanagement" beinhaltet zahlreiche interessante Informationen. Sie lernen unter anderem, worin die Unterschiede zwischen passivem und aktivem Management bestehen und was die jeweiligen Vor- und Nachteile sind. Ferner eignen Sie sich das Wissen an, wie Information Ratio sowie Tracking Error zu interpretieren und einzusetzen sind. Zu den Lerninhalten zählt ebenfalls, dass Sie die Bedeutung des Market Timing kennenlernen und dessen Problematik in der Praxis verstehen. Der Referent geht ferner darauf ein, welche unterschiedlichen Investmentansätze von Bedeutung sind, insbesondere Size, Growth sowie Value Investing. Nach Ende des E-Kurses wissen Sie, wie eine aktive Beeinflussung sowie Minimierung von Risiken eines Aktienportfolios funktioniert.

LERNINHALTE

■ Unterschiede, Vor- und Nachteile von passivem und aktivem Management

■ Vorgehensweise beim Index Tracking

■ Interpretation und Einsatz von Information Ratio und Tracking Error

■ Problematik aktiver Managementstrategien in der Praxis

■ Core-Satellite-Konzept

■ Bedeutung des Market-Timing und dessen Problematik in der Praxis

■ Verschiedene Investmentansätze wie Size, Growth oder Value Investing

■ Generieren eines echtes Alpha und Anwendung des „Fundamental Law of active management“

■ Aspekte der Behavioral Finance

■ Aktive Beeinflussung und Minimierung von Risiken im Aktienportfolio

Über den Referenten

Christopher Schaefer

Christopher Schaefer

Vita:

Senior-Portfoliomanager, Aktien Global & Europa

Christopher Schaefer ist seit 2010 bei Union Investment tätig. Er ist ein Senior-Portfoliomanager für globale und europäische Aktienstrategien.

Vor seinem Wechsel arbeitete er zwei Jahre bei Clay Finlay in New York als Senior Research Analyst. Herr Schaefer begann seine Karriere 2001 bei American Century Investments, zunächst in Kansas City als Analyst für US-amerikanische Small und Mid Caps und später in New York als hauptverantwortlicher Analyst für europäische Large Caps. 

Herr Schaefer studierte International Business am Loras College in den USA und verfügt über einen Master of Business Administration von der University of Arizona, USA. Zudem ist Herr Schaefer ein CFA Charterholder.

WAS REFERENTEN ÜBER UNSERE KURSE SAGEN

Es gibt viele Wege, sich ein Urteil über ein Unternehmen zu bilden. Keiner führt an der Rechnungslegung vorbei.


Prof. Dr. Harald Kessler, CVA

Faktormodelle für Wertpapier-Returns und Bewertungsmodelle sind eminent wichtige Basisbausteine für das Verständnis der Modernen Finanzierungstheorie und ihre Anwendungen in der Kapitalanlagepraxis.


Dr. Hans-Jörg Frantzmann

Die im Rahmen meines Unterrichts vermittelten Konzepte und Methoden gehören zum berufspraktischen Standard der Branche und ermöglichen es den Teilnehmern, Probleme der beruflichen Praxis theoriegeleitet zu strukturieren, einer Analyse zu unterziehen sowie im Idealfall zu lösen, zumindest jedoch methodisch fundiert einer Lösung näher zu bringen.


Prof. Dr. Karl Ludwig Keiber

Weitere Kurse von diesem Dozenten